Waldhütte

Aussenprojekt: Forsthütte im Carl-Zürcher-Wald
E gfreuti Sach!
Das Projekt Waldhütte, das im Rahmen des UNICEF-Labels Kinderfreundliche Gemeinde Teufen durchgeführt wurde, konnte am 20. Juni der Öffentlichkeit übergeben werden.
Die beteiligten Arbeitsbereiche der Gemeinde Teufen, das Forstamt, die Sekundarschule, die Kinder- und Jugendarbeit Teufen mit der Kinder – und Jugendkommission feierten am 20. Juni das Einweihungsfest der Waldhütte im Carl-Zürcher-Wald.
Jugendliche der 3. Sekundarstufe mit ihren Lehrern präsentierten ihr Projekt, das sie von der Planungsphase mit Einreichung der Baubewilligung und konkreten Umsetzung mit vollem Einsatz innert eines guten halben Jahres verwirklicht haben.
Gleichzeitig ist das Projekt ein Beweis für eine gelungene Synergie zwischen den Ressorts der Gemeinde Teufen, der Kinder- und Jugendarbeit, dem Forstamt und der Sekundarschule.
Wir freuen uns, wenn dieser „Aussentreffpunkt“ ab Sommer von der Teufner Bevölkerung rege benutzt wird.
Gleichzeitig hoffen wir, dass diesem Treffpunkt Sorge getragen wird.
Um dies zu gewährleisten, wurde eine Betriebsgruppe „Waldhütte“ mit einigen beim Projekt beteiligten Jugendlichen unter Begleitung eines Mitarbeiters der KJAT gebildet. Diese schauen gemäss einem abgemachten Dienstplan wöchentlich nach dem Rechten.